Cluster Forst und Holz Baden-Württemberg

Der Wirtschaftsbereich „Forst und Holz" basiert auf einem der wichtigsten regenerativen Rohstoffe und ist gleichzeitig einer der umsatzstärksten und beschäftigungswirksamsten Wirtschaftssektoren in Deutschland. Dies trifft ganz besonders für Baden-Württemberg mit einem Jahresumsatz von ca. 30 Mrd. Euro und 200.000 Beschäftigten zu.
Die Forst- und Holzwirtschaft in Baden-Württemberg ist durch eine sehr tief gestaffelte Wertschöpfungskette und durch ihre mittelständische Struktur mit einem hohen Anteil kleiner und mittlerer Betriebe (KMU) gekennzeichnet, die überwiegend im ländlichen Raum angesiedelt sind. Die Weiterentwicklung dieses Wirtschaftszweigs ist deshalb gerade für die Wirtschaftsentwicklung des ländlichen Raums von herausragender Bedeutung.
Im Rahmen der Clusterinitiative Forst und Holz Baden-Württemberg des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz wird die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Unternehmen sowie zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen gefördert, um die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu steigern.  Mehr zum Clusteransatz 

Mit der Clusterstudie Forst und Holz Baden-Württemberg (Download 5 MB) stehen der Branche nun fundierte Strukturanalysen und umfassende Handlungsempfehlungen zur Verfügung.

News

Forstminister Peter Hauk: „Der moderne Holzbau im Land ist wegweisend“

[8. Juni 2016]  Forstminister Peter Hauk eröffnete die zweitägige Veranstaltung 4. Internationale Holzbrückentage in Stuttgart und enthüllte ein Forschungsprojekt zu Holzbrücken.  „Das Forschungsvorhaben zeigt neue Wege im modernen Ingenieurbau. Ein internationales Expertenkomitee in Stuttgart zu haben, mit dem wir uns austauschen können, ist für den Holzbau und die Forstwirtschaft im Land eine große Bereicherung. Bauen mit Holz wird in der Zukunft an Bedeutung gewinnen und leistet darüber hinaus einen wichtigen Beitrag...

[mehr]

Holzbau aus der Praxis für die Praxis - Architekten und Ingenieure fit gemacht

[14.04.2016] Unter dem Titel “Aktuelles Wissen im Holzbau” veranstalteten die Akademie der Ingenieure und die proHolzBW GmbH am 14. April 2016 im Forum Holzbau Ostfildern ein ganztägiges Seminar. In diesem Rahmen wurden die neu aufgelegten Schriften zu entsprechenden Fachthemen des Informationsdienst Holz vorgestellt und jedem der knapp 20 Teilnehmenden als Arbeitsmaterial an die Hand gegeben. Die Referenten Christoph Jost, Wolfgang Schäfer, Jörg Bühler und Prof. Jörg Schänzlin brachten die Architektinnen und Architekten sowie...

[mehr]

Joachim Hörrmann zur Flüchtlingsunterbringung

[24.03.2016] Videointerview mit Koordinator Holzwohnbau für Flüchtlinge- Holz macht rasches und wirtschaftliches Bauen möglich. Sehen Sie das komplette Interview auf Youtube: www.youtube.com

[mehr]

Minister Alexander Bonde bringt Holzwohnbau für Flüchtlinge voran

[25.02.2016] Schnelle Bauzeiten, flexible Nutzungen und energetisch hochwertige Gebäude kennzeichnen modernen Holzbau. Mit dem nachhaltigen Baustoff Holz wird außerdem innovativ und zuverlässig gebaut. Holzbau kann daher auch für die rasche Unterbringung und Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern eine wichtige Rolle spielen. Aufgrund der gegenwärtig angespannten Lage kamen Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Holzbauunternehmen heute in Korntal-Münchingen zusammen, um sich über die Vorzüge und Möglichkeiten moderner...

[mehr]

proHolz Baden-Württemberg erfolgreich gestartet

[19.11.2015] Startschuss bei der Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg 2015 in Stuttgart: Vor 300 Architekten und Bauingenieuren wurde mit der Präsentation der neuen Homepage der offizielle Arbeitsbeginn der proHolz Baden-Württemberg verkündet. Unter dem Dach der neuen Gesellschaft sollen künftig die landesweiten Aktivitäten des Clustermanagements, der Holzbau-Fachberatung und des Holzmarketings gebündelt werden. Ein Anfang bei einem überaus aktuellen Thema ist bereits gemacht: Die proHolzBW wird eine zentrale Plattform und...

[mehr]

Cluster innovativ: Baden-Württemberg und Bayern erstmals gemeinsam

[05.11.2015] Premiere beim Weltmarktführer von CNC-gesteuerten Abbundmaschinen: Die Hundegger AG in Hawangen im Allgäu war Gastgeber des ersten Cluster innovativ, der von den Clusterinitiativen und von proHolz in Baden-Württemberg und Bayern gemeinsam organisiert wurde. 40 Teilnehmer aus der Holzbranche nutzten die Veranstaltung zum Meinungsaustausch und zum Blick hinter die Kulissen des in 43 Ländern tätigen Unternehmens. Im Fokus standen auch zwei Fachvorträge von Karl Moser, Gründer von Merk-Holzbau in Aichach, und Rainer König,...

[mehr]

Cluster-Projekt „Optimierung der Holzlogistik“ bestätigt Wettbewerbsnachteile der Holzindustrie

[15.10.2015] „Wir haben im europäischen Vergleich die modernste Sägeindustrie und wir haben eine hervorragende Holzindustrie – und wir müssen in Deutschland mit den niedrigsten Transportgewichten beim Rundholztransport zu Recht kommen. Da stellt sich natürlich die Frage nach der Wettbewerbsfähigkeit.“ Mit diesen prägnanten Worten stellte Steffen Rathke, Geschäftsführer des Holzwerkes Keck und Präsident des Verbandes der Deutschen Säge- und Holzindustrie (DeSH), eine der Kernfragen des Projektes „Optimierung der Holzlogistik in...

[mehr]

Forstpavillon erhält Wilhelm-Klauditz-Preis für Holzforschung

[15.10.2015] Der Forstpavillon, der bei der Landesgartenschau Baden-Württemberg 2014 in Schwäbisch Gmünd für Aufsehen sorgte, wurde mit dem Wilhelm-Klauditz-Preis für Holzforschung und Umweltschutz ausgezeichnet. Der Pavillon ist das weltweit erste Gebäude mit einem robotisch gefertigten Tragwerk aus Buche. Der Wilhelm-Klauditz-Preis wird vom internationalen Verein für Technische Holzforschung (iVTH) alle drei Jahre verliehen. Der renommierte Preis wird nach Aussage des iVTH „an herausragende wissenschaftliche Arbeiten der...

[mehr]

zum Archiv ->

 

ClusterPlus.Forum

Informieren, Erfahrungen austauschen, Herausforderungen konkret angehen. Gemeinsam. Branchenübergreifend.

weitere Information

Veranstaltungen

26. - 29.9.2016  Freiburg
Forstwissenschaftliche Tagung 2016
mehr

24.06.2016  Stuttgart
Jurysitzung zum Förderprogramm Innovative Holzbauten in Baden-Württemberg

11. - 13.11.2016  Friedrichshafen
Messe Haus l Bau l Energie

29./30.11.2016  Stuttgart
38. Fachtagung Holzbau
für Architekten/innen
und Ingenieure/innen
im Hospitalhof Stuttgart

Mehr zum Thema